Heidis Blutiges Fondue Heidis Blutiges Fondue Heidis Blutiges Fondue

Heidis Blutiges Fondue

$34.00 USD

secure payment

WICHTIGER HINWEIS: Dieses Produkt wird einmal pro Woche per Post versendet. . VERSAND NUR IN DIE SCHWEIZ!

Heidi's Bloody Fondue ist ein traditionelles Walliser Tomatenfondue mit einer Käsefondue-Mischung aus Schweizer Kuhmilch. Garantiert laktosefrei! In Zusammenarbeit mit Das Compagnos Du Caquelon. Produziert von Old Cheeses Sàrl, Muraz VS, Schweiz.

Set enthält (pro 2 Personen):
• 440 g von Heidis Fondue-Käse-Mix
• 200 g Heidi's Fake Blood Tomatensauce

Was Sie zusätzlich benötigen (pro 2 Personen):
• 200 ml Weißwein
• 1 Knoblauchzehe, geschält und halbiert
• 250 g Weißbrot oder 300 g Kartoffeln

Allergieinfo: Enthält Gluten.

 

Swissploitation-Tipp:
Tomatenfondue wird traditionell mit Kartoffeln statt Brot gegessen.


So bereiten Sie Heidis Blutiges Tomatenfondue zu
  1. Reiben Sie den Fonduetopf mit dem Knoblauch aus, den Sie je nach Geschmack entfernen oder im Topf lassen können.
  2. 50 ml Wein im Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen.
  3. Sobald der Wein heiß ist, fügen Sie 1⁄4 der Fondue-Mischung hinzu.
  4. Rühren Sie während der Zubereitung in einer Acht oder einem Kreis mit einem Holzspatel um und achten Sie darauf, dass der gesamte Käse am Rand untergemischt wird.
  5. Wenn die Mischung zu schmelzen beginnt, nach und nach den restlichen Käse und Wein hinzugeben und abwechselnd unterrühren. Wenn Sie 3/4 der Fonduemischung eingearbeitet haben, fügen Sie Heidi's Kunstblut-Tomatensauce hinzu.
  6. Sobald die Mischung vollständig geschmolzen ist, stellen Sie den Topf auf einen Spiritus- oder Gelbrenner.
  7. Mit Pfeffer abschmecken, im Topf oder auf den Tellern.


Zutaten Fondue: Zubereitung aus geriebenem Schweizer Käse, Hart- und Halbhartfett, rohe und pasteurisierte Milch, Blütenmehl (4 %). Enthält Weizen (Gluten). Unter Schutzatmosphäre verpackt. 
Zutaten Tomatensauce (für Tomatenfondue): Zucker, Basilikumblätter, Olivenöl, Zwiebel, Tomaten, Salz, Pfeffer. Verpackungen unter Schutzatmosphäre.

 

You might also like

Loading